Rijkaard-Jugend

  Startseite
  +++ aktuelles
  über uns
  fotos
  termine
  musik
  fanshop
  forum
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   links
   
   RJ
   frank rijkaard?
   forum
   myspace
   koeman crew
   kommando v. basten
   ghyc
   
   oranje
   frankrijkaard.net
   hollandweltmeister
   
   fuszball
   ffa darmstadt
   giessen asozial
   ultras ga
   bunte liga giessen
   lizas welt
   tengermanbombers
   vorrundenaus
   tatort stadion
   b.a.f.f.
   
   friends
   neinneinnein
   kaput-krauts
   kurhaus
   yellowisthenewpink
   egotronic
   oma hans
   güldenes haar
   dr. doom
   twisted chords
   grandioso-versand
   
   politix
   ainfos
   infoladen ludwigsburg
   ak antifa mainz
   antifa landau
   jungle world



gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB


https://myblog.de/rijkaard

Gratis bloggen bei
myblog.de





Photobucket - Video and Image Hosting

mr. börgkämp am 20.9.06 22:05


hier mal der spielplan für die nächsten wochen:


>>> samstag 23.09.

anticup karlsruhe
11h bolzplatz untermühlsiedlung

mit dabei: RJ , kommando van basten, giessen asozial, twisted chords, kommando rainer schütterle u.v.a


kurhaus, b. abuse, (lovesick) winterj`s
+ mein lieber herr gesangsverein

20h juz südstadt (augartenstraße)


by k-gruppe



>>> montag 02.10.

ajz retten! mit antitainment, kurhaus, a. martinez
+ mein lieber herr gesangsverein

20h ajz homburg


by gueldenes haar entertainment



>>> donnerstag 05.10. /// freitag 06.10.

nein nein nein + kaput krauts
21h fatal landau /// 21h juz st. ingbert


by RJ /// gueldenes haar entertainment




>>> freitag 13.10.

bubonix + actress
21h fatal landau


by RJ
mr. börgkämp am 19.9.06 15:19


ohne kommando fahr`n wir zur wm!

im rahmen der vorbereitungen für die antrassistische fussball-wm stand am vergangenen sonntag aktive erholung auf dem programm. daher meinten einige RJlerInnen sich bei gefühlten 50grad im schatten im rahmen eines turniers in ettlingen unter dem motto "gegen rassismus und neonazis" kurz vor der mondiali noch einmal auf den sportlichen prüfstand stellen zu müssen.
als austragungsort diente das "baggerloch", welches sich jedoch wider erwarten nicht als see mit wiese, sondern als schlichtes vereinssportgelände herausstellte. da bei diesen temperaturen nicht an fussball zu denken war, liessen die RJ-akteure sogar den sparringspartner vom kommando rainer schütterle in den geschmack eines ersten (pflichtspiel-)sieges gegen oranje kommen, um sich dann nach der gruppenphase schnellstmöglich zum ersehnten baggersee begeben zu können.
dass dieses turnier bei dem gegenwärtigen gesellschaftlichen klima in ettlingen trotz alledem nicht ganz umsonst war, machte das "begrüßungsgraffiti" an der einfahrt zum sportgelände deutlich. "antideutsche ins kz" war dort in riesigen lettern auf einem verkehrsschild zu lesen. die stadt nimmt derweil solche aktionen der nazis um die karlsbader kameradschaft zum anlass, antifa-veranstaltungen im örtlichen juze zu verbieten.

kurzer pressebericht bei stattweb
RJ am 3.7.06 23:51


trotz wm-aus: RJ weiter auf erfolgskurs!

obwohl unsere geliebte elftal aus dem turnier getreten und gepfiffen wurde, ist die RJ weiterhin auf erfolgskurs... bis zum ende dieser beschissenen wm werden wir wohl aber auf ein zweites pferd setzen müssen:
die GEOFF HURST YOUTH CREW



natürlich wird die jugendbewegung trotzallem ihren farben treu bleiben und weiterhin ihre mission nicht aus den augen verlieren...dank des KOMMANDO VAN BASTEN ab sofort auch im nördlichen feindesland:



gerüchteweise ist auch schon von einer geplanten sektionsgründung im benachbarten sa[a]rland zu hören...ein namensgeber soll auch schon gefunden sein...mensch darf gespannt sein ...

bevor die RJ dann in knapp zwei wochen zum ersten mal zur
mondiali antirazzisti nach bella italia fahren darf, wird im fatal zu landau von RJlerInnen für RJlerInnen noch einmal ganz groszer sport geboten:



achja, wer will, kann den moffen jetzt auch virtuell anständig eine überbraten :

mr. börgkämp am 27.6.06 03:56


RJ im TV - koeman crew zieht nach

der gute michi von nein nein nein hat sich ne buttonmaschine zugelegt und natürlich auch gleich an die jugend gedacht....
außerdem wird nnn zusammen mit den turnierfinalisten der kaput-krauts-kickers in zukunft als brigade van bronckhorst den ruhrpott aufmischen.....




1000dank hierfür und für ein nettes wochenende!!!
die schnieken neuen buttons kosten wie gewohnt 50cent:




auch die koeman crew is nicht untätig und hat ab sofort nicht nur eigene buttons und einen eigenen blog sondern auch einen tollen sampler gebastelt....den schmucken silberling gibts für drei öcken ukb natürlich auch bei der RJ...



cover



tracklist

nachdem uns artur von der jungle world nen zeitungsartikel beschert hatte, hat er`s nun mit torsun und koks&pillen berlin auch ins kabelfernsehen geschafft. den äußerst amüsanten spiegel-tv bericht gibts hier zu bestaunen.


mr. börgkämp am 19.6.06 16:18


RJ goes graffiti - shirts endlich auf dem postweg

gefunden in saarbrücken:




(mehr oder weniger) anlass des ausfluges nach sb war der 96. deutsche katholikentag der dort vom 24.-28. mai stattfand...




wer errät welche beiden buchstaben bei dieser gruszbotschaft noch nicht zu erkennen sind, nimmt an der großen verlosung von einem der chicen neuen RJ-buttons teil. einfach sms mit der kompletten botschaft an:
0681 9 351 351....viel glück!

ps.: nach ein paar kleinen komplikationen sind jetzt alle shirts, buttons, etc, die im zuge des jungle-world-artikels bestellt worden gestern mit ein wenig verspätung zur post gebracht worden und dürften bis zur wm auch bei euch sein....sorry an alle die so lange warten mussten!
mr. börgkämp am 8.6.06 11:45


RJ im vormasch - shirts und kapus ausverkauft

hier mal ein kleines update für alle freunde und freundinnen der jugendbewegung:

im zuge des artikels in der jungle world sind uns die letzen shirts nahezu aus den händen gerissen worden....gestern gingen die letzten 5 via egotronic in die hauptstadt...also nochmal für alle zum mitschreiben:
t-shirts und kapus restlos ausverkauft
die tage werden wohl neue sachen bestellt mit diversen neuen motiven....zu haben sind immer noch die schmucken balkenschals (foto davon jetzt unter fanshop) und ein paar wenige girlies und longsleeves....

dass bei dem ganzen trubel der sport nicht vergessen wird hier mal ein paar termine für den sommer:

04.06. au-pokal

05.06. 1. punkrockturnier in ludwigshafen (+konzert)

01.07. antinationales fußballturnier konstanz

12. - 16.07. mondiali antirazzisti

30.06. - 02.07. antirassistisches turnier gegen soziale aus- grenzung, innere aufrüstung und nationalismus in ffm

??.09. antinationales fußballturnier gießen


desweiteren wurde die linkliste ein wenig sortiert und erweitert...das wichtigste dabei: auch die genossInnen und RJ-cup-winner aus gießen haben jetzt eigenen blog und sogar ne bunte liga auf die beine gestellt....
unterstützenswert scheint die kampagne "vorrundenaus" aus berlin...guckts euch an!
achja....die RJ hats nun endlich auch zu myspace geschafft...tolle sache das!
RJ am 21.5.06 18:14


RJ goes JUNGLE - neue sektion im norden

auch die presse kann die scheinbar allmächtige nicht mehr ignorieren. in der heutigen ausgabe der wochenzeitung JUNGLE WORLD mit dem titel "die wm ist gelaufen - holland wird weltmeister" gibt es auf seite 6 ein kleines potrait eurer geliebten jugendbewegung:




auch aus dem hohen norden gibt es erfreuliches zu melden. im beschaulichen bad bramstedt zwischen hamburg und kiel hat sich eine neue RJ-sektion mit dem wunderschönen namen "kommando van basten" gegründet...


  

demnach gehen orangene grüße an artur von der jungle und das kommando kurhaus...huphup!
mr. börgkämp am 17.5.06 12:26


heimsieg für die RJ – giessen asozial dennoch cupwinner

um den ständigen betrügereien diverser turnierveranstalter zu entgehen, entschloss sich die orange-blaue bewegung ein eigenes turnier auf die beine zu stellen. selbstverständlich wurde dazu auf schiedsrichter verzichtet und sämtliche manipulateure eingeladen. während sich gießen asozial dieser herausforderung stellte, kniff das fatal wenig überraschend.
nach tagelangem seitan-kneten, aufnäher drucken und anmelder beruhigen, fiel am frühen samstagmorgen der startschuss für das 1. rijkaard-jugend hallenturnier. unter dem motto „voetbal against krauts“ fanden sich in der uni-sporthalle zu landau neun ambitionierte teams ein, darunter altbekannte aus karlsruhe und der darmstadt wie auch die spontan gegründeten „kaput krauts kickers“ ausm ruhrpott sowie die erstmals sportlich aktive RJ-sektion „koeman-crew“ aus mainz.
um transparenz zu gewährleisten, wurde dem erzrivalen vom krs gestattet, die losfee zu stellen. die rheinische frohnatur schüttauf bescherte uns für die vorrunde auch sogleich ein direktes aufeinandertreffen gegen die farblosen.


überflüssig zu erwähnen, dass die punkte beim gastgeber blieben. somit konnten die oranjes auf weitere sportliche anstrengungen verzichten und zogen mit drei punkten in die zwischenrunde ein. um weiterhin auch fernab des parketts einen reibungslosen turnierablauf zu garantieren, besann sich die RJ-auswahl dort auf effektivität. eine punkteteilung mit den kaput krauts kickers sowie ein 3-3 gegen die lilien-fans aus darmstadt garantierten ohne große mühe einen souveränen halbfinaleinzug.
die autonome RJ-sektion mainz musste sich in die materie fuss und ball zunächst ein wenig einfinden und öffnete sowohl den wollüstigen trinksportlern aus darmstadt wie auch dem hannelore gedenkteam aus der vorstadt ihr tor zu deren einzug in die zwischenrunde. doch schon ab dem dritten spiel gaben die ronaldisten gegen den fc anal und die karlsruher überreste aus aggro zora, cantona jugend und den elChen kräftig gas, so dass die gruppe der vorrundendritten trotz massiven widerstands leger gewonnen wurde und letztlich ein ansehnlicher siebter platz heraussprang.


gestärkt durch lecker veggie-döner begegneten sich im ersten halbfinale die überraschend sportlichen musiker der kaput krauts kickers und das lichtscheue memorialteam. unsere equipe oranje musste sich dagegen mit den semiprofesionellen aus gießen messen. zum wiederholten male konnte dieses aufeinandertreffen auch nach der verlängerung noch nicht entschieden werden. mit den bekannten psycho-tricks gelang es den asozialen sich den einzug ins finale zu ermogeln. dem konnten sich im endspiel auch die aus dem halbfinale schon vom punkt erprobten kaput krauts nicht erwehren, so dass sich die selbsternannten turnierfavoriten aus der stadt mit dem elefantenklo tatsächlich aus 7 metern den RJ-cup sichern konnten, wodurch sich folgendes endtableau ergab:
1. gießen asozial
2. kaput krauts kickers w/ neinneinnein
3. hannelore gedenkteam
4. rijkaard jugend
5. kampfkommando rainer schütterle
6. fussball ficken alkohol darmstadt
7. koeman crew
8. aggro zora
9. fc anal
bis auf die vorzeitig abgereisten ärsche vom fc anal (tätää) fanden sich nun alle teams zur mit bengalischem blendwerk untermalten siegerInnenehrung ein. über die individuell ausgesuchten geschenke freuten sich besonders die eintracht-freunde aus darmstadt, die ein neues teamporträt ihrer helden in den trophäenschrank packen können und das kuschelkommando rainer s., das nun endlich nicht nur seine teamfarben, sondern auch einen treuen begleiter durch dick und dünn gefunden haben dürfte.
mit einem „kniet nieder ihr bauern – gießen ist zu gast“ feierten die jungs und mädels aus der 8größten stadt hessens den gewinn des spontan zum wanderpokal deklarierten potts. damit dem goldstück nicht das gleiche schicksal wie dem au-pokal widerfährt, werden aber wohl höchste sicherheitsvorkehrungen von nöten sein...






hierzu auch ein durch die unzulänglichkeiten des photographen kleines, zufällig entstandenes und wild zusammengeschnittenes video der preisverleihung

um dem spektakel einen würdigen musikalischen abschluss zu garantieren, stellten uns die reumütigen betrüger vom fatal ihre pinte zur verfügung. nachdem die anwesenden tanzfreudigen zunächst etwas über machenschaften der apfel-partei und ähnlicher gestalten in unserer gegend erfahren durften, setzten kaput krauts und neinneinnein ihre sportlichen höchstleistungen supportet von den kongenialen front auf der bühne fort, sodass die geschundenen körper sich bei bier und tanzmusik regenerieren konnten.


unsere tulpen gehen an:
- die vorsitzende der sturm der liebe-sektion frau frank für die zubereitung der kulinarischen köstlichkeiten und die ausdauernde unterstützung bei der orga
- alena + celine für nimmermüdes döner stopfen
- thekenschlampe horst-skipper
- neinneinnein, kaput krauts und front für einen phantastischen abend mit verlängerung
- allen teams fürs kommen und untadelige etikette
- sabine+maren für die spontane einsatzbereitschaft
- dem verkappten ksc-ultra karl für kücheninstandsetzung
- ossi-bob für hilfe bei aufbau und patches drucken
- sowie ein dickes sorry an den kicker vom fc popo für die etwas tiefe faustabwehr unseres keepers.

weitere bilder unter fotos, weitere berichte bei ffa darmstadt und neinneinnein und ein größeres video zum RJ- wie auch zum fatal-turnier ist in der mache.
rijkaard am 6.3.06 23:58


RJ-turnier am 4.3. - voetbal against krauts




näxten samstag ist es soweit. in der unihalle zu landau steigt ab 11h das erste rijkaard-jugend-hallenturnier.
u.a. wird sich die equipe oranje dort mit gießen asozial, fussball-ficken-alkohol darmstadt, dem roten stern aus saarbrücken, den elChen aus ka und natürlich dem krs samt mittelfeldstar schüttauf messen dürfen.
auch das allseitsbeliebte fatal-team wird wohl die 50 meter anreise auf sich nehmen und lässt somit auf einen ersten direkten vergleich hoffen....beim RJ-turnier selbstverständlich ohne schiedsrichter, dafür mit zahlreichen verpflegungsangeboten, gesang und gut gefülltem merchandise-stand...
danach gehts dann in deren clubheim weiter mit RJ-programm:
für lächerliche 3euro darf zu
front aus wiesbaden (www.front.hatniemandlieb.de)
neinneinnein aus mönchengladbach (www.neinneinnein.com)
und kaput krauts ausm pott (www.kaput-krauts.de)
das tanzbein geschwungen werden.


rijkaard am 27.2.06 22:17


RJ um turniersieg gebracht - fatal-betrug geht weiter

nach monatelanger winterpause ging es am 04.02. endlich wieder raus in die turnier-?ffentlichkeit. zwar war die bewegung w?hrend der zwangspause nicht unt?tig, sondern produzierte u.a. eine eigene kollektion, beauftragte eine hymne oder organisierte sich beim profifussballpendant, doch wurde es dann auch mal wieder zeit, die kirsche zu treten. die gelegentlichen kicks gegen das kampfkommando konnten nun wirklich nicht erquicken. voller enthusiasmus fieberten team und ultras also dem ereignis entgegen. nachdem die wochenlangen vorbereitungen in letzter minute rechtzeitig abgeschlossen werden konnten, machte sich am fr?hen samstagmorgen ein etwa 20k?pfiger RJ-tross auf den weg zum heimspiel, dem 2. idiotenfussballhallenturnier in der uni-sporthalle zu landau. die f?nfte rijkaard-jugend-teilnahme bei einem fatal-turnier sollte ablaufen wie die vier davor, aber dazu nun mehr…

??
zum jubil?um gab es nat?rlich keinen grund sich lumpen zu lassen, so dass zum erstem mal 2 teams in orange und blau bei einem turnier vertreten waren. nicht nur daher war heute auch auf der trib?ne einiges zu erwarten. mit neuem transpi, dem ersten RJ-doppelhalter, 2 tapeten-spruchb?nder und diesmal eigenem megaphon ausgestattet, waren die vorrausetzungen f?r optisch wie auch akustisch ansprechenden support geschaffen. auch dass die genossen der cantona-jugend aus ka nur zu zweit und dann auch noch versp?tet erschienen, konnte das schiff nicht mehr ins wanken bringen.
den campus geentert, wurde in zwei teams aufgeteilt, wobei das erste seine konzentration dem spektakel auf den „r?ngen“ widmen und das zweite den sportlichen erfolg garantieren sollte. diese rechnung ging auf und spiegelte sich dann auch entsprechend auf dem platz wider. w?hrend team1, zum geringeren teil kleinen individuellen fehlern und prim?r der boshaftigkeit des „kleinen much“ in seiner funktion als schiedsrichter geschuldet, sich nach der vorrunde aufs supporten beschr?nken musste, zauberte sich team2 souver?n als gruppenerster ins viertelfinale.

??
auf der trib?ne blieben w?hrendessen trotz aufgeheizter stimmung und der fehlender blocktrennung scharm?tzel oder gar schlimmeres zwischen dem RJanhang und dem erzrivalen vom erstmals teilnehmenden kampfkommando rainer sch?tterle aus. eine kleine nicklichkeit konnte sich die ultra-fraktion der oranjes dennoch nicht verkneifen:

??
sp?testens als das krs dann aber im 1/4 finale auf „die 7 sch(w)aben“ (beinahe allesamt in vfb??h-hosen) traf, wurden die alte feindschaft f?r kurze zeit begraben und gemeinsam das b?se bek?mpft. leider weigerte sich unsere cannstadter kameramann die „hier regiert der ksc“-ch?re auf trib?ne und platz einzufangen. dies gelang aufgrund dem altbekannten sportlichen unverm?gen der sch?tterles auf dem platz leider nicht ganz so hervorragend wie dem stimmgewaltigen RJ support ein stockwerk h?her. besser machte es team2 der voetbaler aus ld und zog mit einem abermals souver?nen 1-0 ?ber ??? ins halbfinale ein.
dort war dann aber auch nicht zuletzt aufgrund fataler fehlentscheidungen des o. g. referees f?r die RJ endstation. schiri much schaffte es beim elmeterschie?en nicht bis f?nf zu z?hlen und verursachte einen viertelst?ndigen tumult mit rudeln an allen ecken der halle. dies quittierte der anhang der orange-blauen mit einem eigens f?r diesen voraussehbaren ausgang gefertigten spruchband:

??
inzwischen hatte sich ob der eindrucksvollen darbietungen auf und ?ber dem parkett die gesammelte schar aus sportstudenten, rudi-freunden und betze-g?ngern gegen die erben franks verschworen und versuchte sie mit einfallsreichem gesang ? la „pfui“, „buh“ oder gar „vaterlandsverr?ter“ aufzuhalten. da schloss sich nat?rlich der geliebte veranstalter an und sprach einen ausschluss aller RJ-teams f?r die kommenden fatal-turniere aus. handfeste gr?nde daf?r waren nat?rlich schwer auszumachen, so lautete ein argument „ihr bringt hier ja euren eigenen fanclub mit“…selbstverst?ndlich wird die RJ sich davon nicht vom ziel der weltherrschaft abbringen lassen und freut sich, es beim kommenden sommerturnier erneut krachen zu lassen.
in hinsicht auf das 1. rijkaard-jugend-turnier am 04.03. bleibt festzuhalten: beim support besteht noch steigerungspotential, regelm??ige gegengerade besuche oder eine gemeinsame chorprobe zur melodie- und textsicherheit sind anberaumt. gespannt sein darf man sowohl auf das abschneiden des fatal-teams unter etwas sportlicheren bedingungen als auch auf den verlaufe der RJ-beliebtheitsskala beim landau fu?ballp?bel.

videos folgen...
RJ am 9.2.06 01:07


kampfkommando endgültig geschichte - rainer schütterle ein RJler

was sich schon lange zeit andeutete wurde heute von oberster stelle best?tigt. das kampfkommando von rainer sch?tterle wird mit sofortiger wirkung der ?berm?chtigen RJ untergliedert. am rande eines spiels der ksc-allstars gegen die AH-auswahl-s?dpfalz in dammheim bei landau gab der chef des KKs sein ok f?r die ?bernahme.




das karlsruher freizeitteam war aufgrund fehlender fachlicher kompetenzen, dem mangelnden zuschauerinteresse und den katastrophalen sportlichen leistungen in der j?ngsten vergangenheit nicht mehr handlungsf?hig. die eingliederung in die orangene jugendbewegung und die daraus resultierende umbenennung in "Rijkaard Jugend II" erm?glicht den badnern die aufrechterhaltung des spielbetriebs.

diskussionen hier
RJ am 11.11.05 00:46


RJ zwingt kampfkommondo zur auflösung - auch bei der revanche zum anticup obsiegt die jugend deutlic

in der fr?hherbstlichen unterm?hlensiedlung zu karlsruhe standen sich am heutigen nachmittag die beiden einzig ernstzunehmenden fussballfreizeitmannschaften aus der badischen s?dpfalz gegen?ber. das als revanche f?r das 4-0 beim anti-cup veranstaltete testspiel zwischen der RJ und dem kampfkommando rainer sch?tterle wollten auch ca. 10 nachwuchssupporters nicht verpassen. durch die neuen trikots geblendet, verloren sie ihr herz sogleich an die exil-holl?nder.

??
die zeit der ausreden war dann vorbei, es ging auf den biorasen. der eleganz der RJ hatte das kampfkommando kaum etwas entgegenzusetzten. die drei spiele endeten 10-4, 10-7 und 10-2 f?r die holzschuhbewegung.

?
danach setzte das kommando die diskussion ?ber neue namen und sportarten deprimiert fort. es ist davon auszugehen, dass man die ballerinas k?nftig als tanzkommando sterbender schwan auf dem curling-eis bewundern kann.

diskussionen, ausfl?chte und wechselgesuche bitte hier.

die RJ bietet den ?brig gebliebenen trotzdem gerne an, als rijkaard jugend II weiter dem fussball treu zu bleiben.
RJ am 29.10.05 22:11


RJ- anziehsachen sind da - 100 shirts, girlies, longsleeves und kapus warten auf ihre neuen besitzer

so....nachdem die post uns 6 tage hat warten lassen, trafen heute morgen im sch?nen minfeld die noch sch?neren neuen anziehsachen der RJ und ihrer freunde ein.
dabei sind ca. 70 t-shirts und je 10 kapus, girlies und longsleeves.


mehr bilder im fanshop....

der orangene oder hellblaue aufdruck strahlt wie besprochen auf schwarzem oder dunkelblauem stoff...vergriffen sind leider schon die supersch?nen blauen shirts mit orangenem aufdruck....hier nun die preise:
t-shirts und girlies 10,-
longsleeves 12,50
kapus 20,-
zu jedem st?ck stoff gibts nen frank-button dazu geschenkt.
da unsere vorbestellliste leider nicht mehr komplett vorhanden ist (vor allem die der KAler) solltet ihr also schnellstm?glich nochmal ne mail mit eurer genauen (format, aufdruckfarbe, stofffarbe, gr??e, anzahl) bestellung schreiben, dann legen wir das, sofern noch vorhanden, gleich zur?ck, wenn nicht schreiben wir zur?ck zwecks alternativen.
wie nun an die sachen rankommen, fragt sich der fanatische RJultra oder auch der neidische KKRSler.....
in zukunft werden eure RJstars beim ausgehen immer einen gro?en rucksack dabei haben, also kuckt, dass ihr bargeld bei euch habt.
ein ?berfall w?re nat?rlich zwecklos, da alle(!) RJler genauso ge?bt in diversen kampfsportarten sind wie im fuball - logisch.
desweiteren k?nnen die sachen nat?rlich auch im landauer RJ-headquater eingekauft werden - ihr wisst wo.
sammelp?ckchen gehen auf die reise nach k?ln, dortmund, duisburg und nach hamburg.

achja......da wir den hals nat?rlich nicht voll genug bekommen k?nnen, wird sich eure equipe demn?chst auch auf dem rasen in neuem gewand pr?sentieren:









ganze arbeit hat hier die neue RJ-textil-beauftragte geleistet und diese wundersch?ne sachen f?r insgesamt nicht mal 50? ersteigert !!! braucht unser team also nur noch ein satz schmucke shorts - augen auf!
RJ am 18.10.05 22:38


RJ on tour - ruhrgebiet orange besetzt

frisch geduscht und gescheitelt startete am freitag morgen der harte kern der RJ mit einer palette (palette, palette....) tigerdrink, 4 kilo kartoffelsalat, k?pi en masse, dem ultras horst banner und den presidenten im tonbandabspieler richtung ruhrgebiet. genosse lucas kasimir empfangen, war station nr.1 die kosmetikmetropole ahlen, in der unser profifu?ballpendant, der karlsruher sport-club, ohne m?he und gr??ere anstrengung einen weiteren z?hler in richtung erstklassigkeit einsammeln konnte.
der grenzenlose charme der anwesenden rijkaard-jugendlichen bescherte uns eine weitere freundschaft f?r die ewigkeit. als erste awaysupporter fand man sich mit exil-karlsruher sascha sasek (kohlenstr. 3a; 59229 ahlen - briefkontakt erw?nscht!) vor den toren der eau-de-werse-arena ein, um sich mit ordnern, anwohnern und den ?rtlichen gepflogenheiten bekanntmachen zu lassen.
w?hrend sich die fu?ballinteressierten der RJ weiterhin die vorz?ge regelm??iger besuche bei gro?mutter von genosse sascha erl?utern lie?en, bem?hte sich die erlebnisorienterte fraktion um verbandsmaterial bei der anwesenden staatsgewalt, die jedoch keinen vollst?ndigen erste-hilfe-koffer vorweisen konnte, was nat?rlich eine strafanzeige zur folge haben wird. da k?nig fu?ball f?r eine intellektuelle, emanzipierte, aufgekl?rte, weltgeschichtlich pr?gnante und trotz oder gerade deswegen vergn?gunss?chtigen jugendbewegung wie die rijkaard jugend nat?rlich nicht die alleinige erf?llung sein kann, f?hrte uns unser weiterer weg nach kamen.
im malerischen dortmunder vorort sollten heute im jugend- und freizeitzentrum die bukowski-popper von pascow gemeinsam mit dem "black fleck auf deutschpunks tischdecke", der roten suzuki und weiteren regionalen "alcorock"-bands aufspielen. in kombination mit der szene?bergreifend bekannten und gesch?tzten kultkneipe "zum m?den schaffner" zu kamen nat?rlich grund genug f?r die RJ diesen kleinen umweg in kauf zu nehmen. die heimischen punkrocker am schurwelkaschde in die schranken gewiesen, begab mensch sich in die juz-k?che um lecker spaghetti napoli aufzusetzen. wohlgen?hrt enterte mensch trotz fortgeschrittenen alters eurer geliebten RJ-akteure den pogopit um beim obligatorischen knofa-cover nostalgischen befindlichkeiten freien lauf zu lassen. verwundert ?ber sich selbst, den ort des peins schnellstm?glichst verlassen, fand mensch sich in bester laune bei einem herrengedeck (bzw. brause f?r sxe-sektion) im m?den schaffner wieder. mit dietermanniagaa-ohohohohoh war mensch im nu auf einer linie, was uns die zeit bis zum n?xten zug nat?rlich auf abenteuerlichste weise verstre?chen lie?.

?
die anstehende zugreise zu unserem "schlaf"platz konnte "leider" nicht an einem st?ck zur?ckgelegt werden, da das anwesende abm-zugpersonal
a) mr. b?rgk?mps vrn-job-ticket nach 20-min?tiger interner beratung nicht akzeptieren wollte
b) unser nrw-ticket angeblich seinen g?ltigkeitszeitraum ?berschritten hatte und
c) die handlanger des faschistischen (?pnv-)systems sich einbildeten von einer digitalkamera erfasst worden zu sein - paranoide spinner...


die ausma?e der konsequenzen f?r die berufsdenunziaten sind im moment noch nicht auszumachen...in der kanzlerstadt wattenscheid gestrandet, wurde fix der bahnhof farblich umgestaltet und eine kurzweilige stunde sp?ter die endg?ltige heimreise ins gastfreundliche duisburg angetreten, wo noch lecker linsensuppe den weg in die hungrigen m?gen bzw. ?ber die auch anschlie?end noch elegante kleidung der jugendlichen fand.
nach ausgiebigem teaminternen kuscheln zu dritt auf 2nhalb m? matratze wurde von unseren hervorragenden gast- und gasgebern ein rustikales fr?hst?ck serviert und nach herzlicher verabschiedung sogleich der weg auf die "bielefelder" alm angetreten. die alte dame hertha hatte dort ihr gastspiel, was trotz RJ-anwesenheit nicht als erfolg bezeichnet werden d?rfte.....unserer vorfreude auf ein wiedersehn mit den genossen des kampfkommandos rainer sch?tterle in der domstadt konnte das nat?rlich keinen abbruch tun.
die rahmenbedingungen der dortigen geburtstagsfete lie?en die ohnehin euphorische stimmung der jugendfreunde nat?rlich ins unermessliche steigen, leider jedoch nicht die einiger frustrierter nicht akkreditierter jugendlicher, die ihrer deprimierenden situation nur mit eierw?rfen(!) richtung party-wg abhilfe(?) schaffen konnten....gesichter sind digital gesichert, die RJ-exekutive ist informiert und wird sich der angelegenheit annehmen.
sorgen muss sich die freizeitfu?ballszene um die sportliche zukunft des kampfkommandos rainer sch?tterle machen. die wenigen vollst?ndigen s?tze der anwesenden KKRS-akteure lassen eine baldige aufl?sung der gesch?tzten sparringspartner (4-0) bef?rchten. ohne mumm und kondition sagte der gezeichnete rest des KKs daher erwartungsgem?? das f?r sonntag vormittag geplante testspiel ab. so machte sich die blau-orange equipe sogleich auf den heimweg, um im horst-sport-vereinsheim die gr?nde der sportlichen talfahrt im allgemeinen und der j?ngsten 0-5-schlappe im landauer ost-west-derby aufzuarbeiten. bleibt festzuhalten das die RJ dieses wochenende ihrem prim?ren ziel, einer niederl?ndich-polnischen grenze um mehr als 100km n?her r?cken konnte.

die RJ verbeugt sich vor:
- sascha sasek (kohlenstr. 3a; 59229 ahlen)
- dietermanniagaa - ohohohohoh und elke
- der RJ-ultra-sektion duisburg f?r beherbergung und bewirtung
- den harlekins berlin f?rs ticketgeldsammeln
- geburtstagskind uwe f?r energy-tiger-nachschub, roxette und
eine phantastische party
- sch?ttauf und patricia f?r gast- und gasgeben
- der guten seele vom hsv f?r die f?hrung durchs horstmuseum
RJ am 16.10.05 20:29


 [eine Seite weiter] s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung